Swisscom-Pericom Good Practice

„Prototyping“ – konkrete Umsetzungsinitiativen für Führungsthemen starten
Referentin: Natalie Breitschmid, „Prototyperin“, Human Centered Design, Swisscom
Moderatorin: Stefanie Moser, „Schrittmacherin“, Change Manager, exSwisscom, Trans4m GmbH
Veranstaltungsort: Swisscom, Genfergasse 14, 3011 Bern
Datum/Zeit: Dienstag, 27. Mai 2014, 18.00 bis 20.00 Uhr
Swisscom Enterprise Customers hat im Rahmen seiner neuen strategischen Ausrichtung  für alle Fach- und Führungskräfte eine zweitägige Veranstaltung „We go beyond iT“ konzipiert und durchgeführt. Ein wesentlicher Bestandteil war die Gestaltung der Zukunft und die Konkretisierung der nächsten Schritte bei der Umsetzung der Leitwerte.
Dabei wurde die Methode des Prototypings angewendet. Zu Beginn wurden Ideen generiert, wie die Werte auf eine inspirierende Art in die Unternehmung gebracht werden können. Die Idee, die sich dabei als am erfolgversprechendsten abzeichnete, wurde in einem ersten Prototyp entworfen und sogleich einer Gruppe präsentiert. Negative wie positive Reaktionen flossen in die weitere Bearbeitung ein, bevor die Gruppen in einem finalen Wettbewerb ihren Favoriten definierten, der im Plenum präsentiert, gefilmt und für die weiterführende Umsetzung gefordert wurde.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden lernen die Methode des Prototyping und deren Einsatzmöglichkeit in der Gestaltung von umsetzbaren Leadership-Initiativen am Beispiel von Swisscom Enterprise Customers kennen. Oder einfach gesagt: Swisscom erzählt die Geschichte, wie die Führungskräfte Prototyping genutzt haben, um Ideen zum Thema Leadership in konkrete Initiativen umzuwandeln.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmelden

Bookings are closed for this event.

Zurück