Perikom Good Practice von Enzaim

„Train-the-Moderator“ – Interne Ressourcen für Kaderveranstaltungen nutzen
Veranstaltungsort: HWZ, Hochschule für Wirtschaft Zürich (direkt beim Zürcher HB)
Sihlhof, Lagerstrasse 5, CH-8021 Zürich, Raum 311
Datum/Zeit: Mittwoch, 28. August 2013, 18.00 bis 20.00 Uhr
Referent: Stefan Kern, Head Corporate Communications, AFG Arbonia-Forster-Holding AG
Moderation: Tanja Passow, Partner, Enzaim

Kaderveranstaltungen haben ein enormes Wirkungspotential. Sie sind aber auch ein „zweischneidiges Schwert“: in der Realität endet der Anlass oft als dröge Powerpoint-Schlacht. Interaktive, gut moderierte Elemente können viel zum Gelingen einer solchen Veranstaltung beitragen. Oft möchte man aber – sei es aus finanziellen oder anderen Gründen – hierfür keine externen Moderatoren engagieren.
Dies war der Fall beim AFG Management Meeting im September 2012. Die Top 80 Manager der Arbonia-Forster Gruppe waren hier aufgefordert, sich mit der neuen Strategie und den neuen Werten des Unternehmens auseinanderzusetzen. Alle interaktiven Teile der zweitägigen Konferenz wurden von Teilnehmenden moderiert, die eigens auf diese Rolle vorbereitet wurden. Die Gesamtverantwortung für die Veranstaltung trug Stefan Kern, Head Corporate Communications. In seinem Impuls-Referat berichtet er, wie der Einsatz dieser „internen Moderatoren“ zum Erfolg wurde. Anschliessend folgt eine moderierte Diskussion.
Anhand des konkreten Beispiels AFG Management Meeting erfahren die Teilnehmenden mehr darüber

  • worauf bei der Auswahl der internen Ressourcen zu achten ist
  • wie man diese optimal auf den Einsatz als Moderatoren vorbereitet
  • welches Potential interne Moderatoren haben, und wo deren Grenzen liegen

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt Sie Enzaim zu einem Apéro ein.

Anmelden

Bookings are closed for this event.

Zurück