Good Practice 12 (Enzaim)

Linienkommunikation bei SBB Cargo:  Im Grenzgebiet zwischen HR und Kommunikation

Veranstalter: Enzaim
Zeit: Donnerstag, 9. Februar, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Referent: Christoph Rytz, Kommunikationsleiter SBB Cargo
Moderation: Nils Rickert, Enzaim

Diverse Studien belegen, dass für die meisten Mitarbeitenden der jeweils direkte Vorgesetzte die wichtigste und vertrauenswürdigste Informationsquelle ist. Gleichzeitig bleibt die Linienkommunikation in vielen Unternehmen mehr oder weniger dem Zufall überlassen. Denn sie liegt mitten im heiklen „Grenzgebiet“ zwischen der Personal- und der Kommunikationsabteilung. Die Folge: Bei den einen entzünden sich daran ständige Grabenkämpfe – bei den anderen bleibt das Thema „Niemandsland“, das von beiden Seiten gemieden wird.

Bei SBB Cargo wurde in 2011 von Kommunikation und HR ein gemeinsames Projekt lanciert, um einheitliche Grundlagen für die Linienkommunikation zu schaffen und gezielte Massnahmen zu deren Verbesserung einzuleiten. In seinem Impuls-Referat gibt Christoph Rytz, Kommunikationsleiter SBB Cargo, Einblicke in dieses Gemeinschaftsprojekt mit seinen Erfolgen und Herausforderungen. Danach folgt eine moderierte Diskussion.

Anmelden

Bookings are closed for this event.

Zurück