Perikom Good Practice am SPRI

Marke und Mitarbeiter bei Valora – Chancen und Herausforderungen für HR und interne Kommunikation

Zeit: 30. Mai, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Neben den Kunden sind die Mitarbeiter eine wichtige Zielgruppe  der Markenkommunikation eines Unternehmens. Mitarbeiter sind – vor allem im Dienstleistungsbereich – die ersten Botschafter der eigenen Marke. Sie sind aber auch Zielgruppe des Employer Branding mit dem sich ein Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt präsentiert. Der internen Vermittlung der Unternehmenswerte kommt eine immer höhere Bedeutung zu, sei es um Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden, sie zu Botschaftern auf dem Arbeitsmarkt zu machen oder die  Unternehmenswerte und die Positionierung des Unternehmens auf dem Absatzmarkt zu  vermitteln.
In ihrem Impuls-Referat berichten Stephan Feige, Geschäftsführer der Markenberatung htp St. Gallen, und Susanne Berger, Chief HR Officer bei der Valora, von ihren Erfahrungen. Danach folgt eine moderierte Diskussion. Der anschliessende Apéro gibt Gelegenheit zum informellen Austausch.

Moderation: Dr. Andreas Jäggi, Hauptdozent CAS Interne / HR-Kommunikation am SPRI

Veranstaltungsort: Schweizerisches Public Relations Institut SPRI, Ankerstr. 53, Zürich (beim Bezirksgebäude)

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt Sie das SPRI zu einem Apéro ein.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

[sociable]

 

Anmelden

Bookings are closed for this event.

Zurück