Baloise auf dem Weg, sich neu zu erfinden
Lade Karte ...

Strategieentwicklung und Roll-out im Gegenstromverfahren
Referenten: Judith Keller, Jeanine Hoppe und Beat Knechtli, People & Organisational Development, Group HR Baloise
Moderation: Stefanie Moser, Perikom
Veranstaltungsort: Baloise, Aeschengraben 21, 4002 Basel
Datum und Zeit: 6. Juni 2018, 17.15 bis 18.45, mit anschliessendem Apéro

Ab einer bestimmten Unternehmensgrösse glauben viele Organisationen, dass es
praktisch nicht mehr möglich ist, viele Mitarbeiter gleichzeitig aktiv in den
Veränderungsprozess einzubeziehen. Bei der Baloise wollten wir das als Grundsatz
nicht einfach so stehen lassen. Deshalb haben wir ab 2014 nach neuen Wegen
gesucht und diese auch gefunden. Wir haben dafür auf bereits bestehende
Lösungen zurückgegriffen, die in der Schweiz aber eher noch unbekannter sind und
vermutlich deshalb noch wenig Anwendung finden. Wir arbeiten so zum Beispiel mit
dem Gegenstromverfahren, mit Storytelling, mit der Organisationalen
Netzwerkanalyse (ONA) oder mit epidemiologischen Ansätzen der viralen
Verbreitung. Kombiniert haben wir das mit bekannteren Konzepten wie der
Neugestaltung von Arbeit und Arbeitsräumen (z.B. Flex Office) oder dem digitalen
Arbeitsplatz. Wir stellen den Gesamtansatz und einige Methoden genauer vor und
stellen uns Ihren Fragen und Reaktionen.

Anmelden

Bookings are closed for this event.

Zurück